2015, ein gelungenes Schützenkönig- und Oktoberfest widerspiegelte sich in einem vollen Erfolg für den Schützenverein Wonsheim dar.

Zu Danken haben wir auch den vielen unsichtbaren Helfern die den Auf- und Abbau bewältigten, sowie den zahlreichen sichtbaren Helfern hinter dem Tresen, in der Spülküche, der Essensausgabe und der Essenszubereitung ohne deren unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz dieses großartige Fest nicht zu stemmen gewesen wäre. Die ausgegebenen Essen wurden sehr schmackhaft zubereitet und liebevoll dargereicht, was sich wieder als ein voller Erfolg für den SV Wonsheim darstellte. Die Zufriedenheit unserer Gäste konnte man in deren Gesichtern ablesen und als ein weiteres Highlight in 2015 verbuchen.

Pünktlich um 16:00 starteten die Schützen des SV Wonsheim mit dem Königsschießen und der Ermittlung der Schützenkönige für Erwachsene und Jugendliche. Wie alljährlich fand unter den Schirmherrschaften von Wolfgang Hermann (Oberschießwart) (KK 7 Erwachsene), sowie Bianca Walther (Jugendwart) (LG 6 Jugendliche) und Achim Matthes (1. Vorsitzender) dieses Ereignis statt. Mit dem KK Gewehr wurde unsere neue Schützenkönigin Bianca Walther um 16:22 ermittelt, der neue und alte Schützenkönig der Jugendlichen Christian Wagner brachte mit dem Luftgewehr den Adler um 16:45 zum fallen.

Hier zeigte sich, dass der Adler sich gegen die LG Diabolos als weit widerstandsfähiger erwiesen hat als der Adler bei den KK Schützen.

Um 17:00 überreichten dann Achim Matthes und Wolfgang Hermann der erfolgreichen Schützenkönigin und dem jugendlichen Schützenkönig sowie deren Marschällen Urkunden und Anstecknadeln.

Danach gab Achim Matthes das offizielle Oktoberfest frei, mit den von der Küche liebevoll  zubereiteten und schmackhaften Haxen, Hähnchen, Leberkäse, Weißwürste, Sauerkraut, Püree und Brezeln. So manche Maß und Halbe gingen an diesem Abend über den Tresen, was alles in allem sogar Anklang bei unseren Schützenbrüdern aus Windesheim fand, die uns wie jedes Jahr besuchten.

Bei allem sollte man nicht die unermüdliche Arbeit von Thomas Klüskens vergessen, der durch die Herrichtung der neuen Allzweckhalle viel zum gelingen dieses Festes beigetragen hat. Hier wurde ein weiteres Kleinod in Wonsheim geschaffen. Wir wünschen Thomas, von uns allen, eine gute Besserung und dass er bald wieder in unserem Kreis willkommen geheißen werden kann.

Auch dieses Jahr war das Oktoberfest wieder ein hervorragendes Ereignis und krönender Erfolg für den Schützenverein Wonsheim, das selbst Schützen von befreundeten Schützenvereinen anzog. Für die sportliche Seite waren Wolfgang Hermann als Oberschießwart sowie Binaca Walther als Jugendwartin verantwortlich. Die Gesamtleitung lag bei unserem Ersten Vorsitzenden Achim Matthes. Wolfgang Hermann und Achim Matthes zeichneten auch die jeweiligen Schützenkönige(in) und die Marschälle mit Urkunden und Anstecknadeln aus. Vor der Aushändigung der Urkunden an die Schützenkönige und Ihre Marschälle bedankte sich der 1. Vorsitzende Armin Matthes bei den vielen meist unsichtbaren Helfern für Ihren ehrenamtlichen Einsatz ohne die ein solches Event nicht zu stemmen ist.

Armin Klamt und sein Team bei der Lagebesprechung

Hanne Klamt bei der Darreichung der liebevoll zubereiteten der Speisen

Norbert Weck und sein Team versorgten die Anwesenden mit reichlich frischem flüssigen Brot


 

Bei den KK Schützen fiel der erste Adler nach 22 Schüssen. Um 16:22 musste der Adler seine Segel streichen. Unsere neue Schützenkönigin Bianca Walther brachte den Adler zur Strecke     

 

Bei den Luftgewehr- schützen zeigte sich der Adler widerstandsfähiger und musste erst nach dem 79 Schuss durch unseren neuen und alten Schützenkönig Christian Wagner um 16:45 die Segel streichen  

und bei der Zubereitung der schmackhaften Haxen und der Hähnchen

Auch die Spülküche war kräftig eingebunden um das Fest zu einem Erfolg werden zu lassen

Er wurde assentiert von unserer Schützenschwester  Nadine Kruse die unermüdlich viele  Maß und Halbe an diesem Tag stemmen musste.

Wir gratulieren unserer neuen Schützenkönigin  Bianca Walther, sie wurde assistiert von den beiden Marschällen Erwin Schlicher und dem Ehrenvorsitzenden Otto Klamt. Bianca Walther löste Marcel Rapp ab, der die beiden letzten Events gewann.

Alter und Neuer Schützenkönig bei den Jugendlichen wurde Christian Wagner mit seinen beiden Marschällen Yannik Orlyewski und Ruben Lohberg